Die SPD in Schkeuditz | Schkeuditz, Zuhause mit Zukunft.

Sauberkeit und Anstand in Schkeuditz

Fraktion

Es wäre nicht zu weit hergeholt, wenn man das am Ostermontag in der Nähe von „Auf der Höhe“ Beobachtete mit „Das ist die Höhe!“ kommentierte. Während eines Osterspaziergangs von Stadtrat Dr. Dieter Schöne mit Familie in Modelwitz (ab „Auf der Höhe“) musste die folgende Beobachtung gemacht werden:

Angrenzend an die obere Häuserreihe besagter Straße verläuft ein Feldweg, dahinter befindet sich ein Aufforstungsbereich der Stadt Leipzig als Ausgleichsmaßnahme des Flughafens. Der Aufforstungsbereich ist durch einen Drahtzaun abgegrenzt. Zwischen Feldweg und Zaun befindet sich ein kleiner Graben.

Dieser wird augenscheinlich von den Grundstücksbesitzern aus dem Bereich Grenzstraße / Auf der Höhe zur Ablagerung von Gartenmüll missbraucht. Selbst alte Teichfilter werden dort entsorgt.

Die SPD-Fraktion wird in der nächsten Stadtratssitzung den folgenden Antrag einbringen:

 

Die Anlieger der verlängerten Grenzstraße in Modelwitz sind empört über die illegale Entsorgung von Gartenmüll einiger Mitanlieger des Bereiches Grenzstraße und Auf der Höhe. Gartenabfall, ganze Pflanzen und sogar Teichfilter wurden dort illegal entsorgt.

Wir fordern die Stadtverwaltung auf:

  1. Den illegal entsorgten Gartenmüll auf Kosten aller Schkeuditzer Steuerzahler zu entsorgen.
  2. Ein Schild anzubringen, welches die illegale Müllentsorgung unter Strafe stellt.

 

Es ist uns sehr wohl bewusst, dass solche illegalen Ablagerungen von Gartenmüll an vielen Plätzen unserer Stadt anzutreffen sind. Wenn sich Bürger aber nicht an Normen halten wollen oder können, muss die Kommune einschreiten. Auch fordern wir alle Bürger auf, solche illegale Entsorgungen mit Namen und Adresse des Verursachers an das Ordnungsamt der Stadt Schkeuditz zu melden.

 

ps

 
 

Unterstützen Sie uns

 

Soziale Netzwerke

 

Aktuelle Termine

 

Downloads

Wahlprogramm