Die SPD in Schkeuditz | Schkeuditz, Zuhause mit Zukunft.

Die SPD in Schkeuditz

Kontaktbox

Verpass nichts und folge uns auf ...

Oder kontaktiere uns schriftlich über WhatsApp: +49-(0)178 6966266.

Unterstützen Sie uns

Bürgermedaille posthum an Dr. Dieter Schöne verliehen
Bürgermedaille für Dr. Dieter Schöne Foto: M.Strohmeyer

Am 17. November wurde anlässlich der Sitzung des Schkeuditzer Stadtrates Dr. Dieter Schöne posthum die Bürgermedaille 2022 verliehen.

Dr. Dieter Schöne war seit 1990 SPD-Mitglied und Mitbegründer des SPD-Ortsvereines in Schkeuditz. Zur Zeit der friedlichen Revolution gehörte er dem Runden Tisch in Schkeuditz an. Seit dem 6. Mai 1990 war Dr. Schöne Mitglied des Stadtrates in der Stadt Schkeuditz. Er hat dort die Geschicke der Stadt Schkeuditz durch sein großes Engagement mitgeprägt. Bis zu seinem krankheitsbedingten Ausscheiden aus dem Stadtrat im September 2019 hatte er immer die Entwicklung der Stadt Schkeuditz im Blick. Geradlinig, aber auch streitbar, setzte er sich immer für seine Vorstellungen ein.

Rayk Bergner, OBM der Großen Kreisstadt Schkeuditz, führte in seiner Würdigung zur Verleihung der Bürgermedaille aus:

Als Fraktionsvorsitzender der SPD prägte Dr. Schöne mit seinen Ideen und Initiativen die Entwicklung der Stadt mit. In den Gremien verfolgte er konsequent und ungeduldig seine Ziele zum Wohle der Stadt und auch nachdem er seinen Fraktionsvorsitz 2017 abgegeben hat, hat er mit seinen Aktivitäten das gesellschaftliche und kulturelle Leben seiner Stadt bereichert. Es ist ihm zu verdanken, dass Schkeuditz noch ein Gymnasium hat“.  Weiterhin „hat sich Dr. Schöne auch für die Entstehung und Entwicklung der Stadtwerke Schkeuditz engagiert. Die Schkeuditzer Städtepartnerschaften lagen ihm am Herzen. Er war der Ideengeber für den Schkeuditzer Europatag 2018 anlässlich der Jubiläumsfeiern mit Villefranche und Bühl“

Zur Ehrung anwesend waren die Ehefrau Dr. Rosemarie Schöne, die Tochter und der Enkel.

OBM Rayk Bergner übergab die Ehrung an Frau Dr. Rosemarie Schöne.

Debattencamp

In Vorbereitung zukünftiger Wahlen sowie in Unterstützung der aktuellen Vereinsarbeit(en) eröffnet die Landes-SPD im kommenden Jahr ein Debattencamp. Alle relevanten Infos können dem PDF entnommen werden.

Entlastungspaket 3

Das neue Entlastungspaket ist da. Mehr Informationen dazu unter https://www.spd.de/.

 

p.s.

Fahrradtour des SPD-Ortsverein Schkeuditz am Samstag, 23.07.2022, in die grüne Lunge von Delitzsch

Am Samstag, dem 23.07.2022, hat der SPD-Ortsverein Schkeuditz endlich nach über 2 Jahren Wartezeit die geplante Fahrradtour erfolgreich angefahren. Dabei waren unsere Schatzmeisterin Dr. Rosemarie Schöne, Thomas Thierbach mit seiner Frau Petra, David Schuhmann und dem Ortsvereinsvorsitzenden Peter Schüler.

Der Start begann um 09:45 Uhr an der Altscherbitzer Kirche in Schkeuditz und führte uns in die grüne Lunge von Delitzsch. Am Haynaer Strand trafen wir auf Ute und Jörg vom SPD-Ortsverein Delitzsch. Gemeinsam fuhren wir an den vielen Seen vorbei, einige waren für den Naturschutz komplett reserviert, und erfreuten uns am angenehmen Wetter (nicht zu heiß) und der durch den ehemaligen Tagebaubetrieb entstandenen üppigen grünen Vegetation und Seenlandschaft. Nach einer kleinen durch Ute und Jörg geführten Stadttour durch Delitzsch und gemeinsamem Foto vor dem Bürgerbüro vom SPD-Ortsverein Delitzsch ging es nach einem Eis weiter nach Löbnitz. In Löbnitz gab es zur wohlverdienten Mittagspause von Petra und Thomas selbstgemachten Kartoffelsalat mit Würstchen, von Ute und Jörg gab es Mairübchen und Kohlrabi, Peter steuerte einen Prosecco bei. Lecker und sehr gemütlich gemeinsam die bis dahin gefahrene Strecke Revue passieren zu lassen, ohne zu ahnen, dass noch ungefähr dieselbe Stecke vor uns liegen wird. Dort trafen wir Heiko Wittig, Fraktionsvorsitzender Kreistag der SPD-Nordsachsen, und genossen gemeinsam unsere Mittagspause mit allerlei Gesprächen und der Zukunft der SPD in Nordsachen. Weiter ging es über Pouch zum Aussichtsturm Goitzschesee. Dort legten wir dann die nächste Pause ein, um gemeinsam bei herrlichem Wetter die Aussicht mit Kaffee, Eis und Kuchen zu genießen. Unsere Schatzmeisterin Rosemarie lud uns alle ein. Großartige Geste befanden wir alle. Unsere Reise endete am Bitterfelder Bahnhof. Nach ca. 60 gemeinsam zurückgelegten Kilometern trennten sich unsere Wege.

Ein großes Dankeschön geht an Ute und Jörg für die gemeinsame Zeit mit interessanten Gesprächen und Einblicken in die SPD-Arbeit in Delitzsch. Die Stadtführung durch Delitzsch möchte ich hier nochmals erwähnen. Ein Dankeschön auch an Petra und Thomas. Für die leckere Stärkung, die ungefähren Kilometerangaben der Tour. Ohne Thomas‘ Idee, durch die grüne Lunge von Delitzsch zu fahren, wäre es bestimmt eine andere Tour geworden. Ein Dankeschön an Rosemarie. Eisern und tapfer fuhr sie diese doch sehr anspruchsvolle Strecke.

Nächstes Jahr gibt es hoffentlich wieder eine so schöne Fahrradtour. Mal sehen, wohin es geht. Danke an alle beteiligten für diesen schönen und gelungenen Tag.

Herzliche Grüße, Peter Schüler (OV-Vorsitzender)

Downloads

Material

Wahlprogramm

Aktuelle Termine